Skip to main content
main-content

17.02.2022 | Schlaf und Schlafstörungen im Alter | CME-Kurs

Schlaf und Schlafstörungen im höheren Lebensalter

CME-Punkte: 2

Für: Ärzte

Zertifiziert bis: 10.02.2023

Zertifizierende Institution: Bayerische Landesärztekammer
Dies ist Ihre Lerneinheit   zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Aktuelle Kurse aus der Zeitschrift Somnologie

07.09.2022 | Schlafbezogene Atmungsstörung | CME-Kurs

Schlafbezogene Atmungsstörungen und Gynäkologie – Teil 1: Grundlagen, Epidemiologie

Geschlechtsspezifische Einflussfaktoren wirken auf die Häufigkeit schlafbezogener Atmungsstörungen (SBAS) bei Frauen. Hier spielen z. B. der Einfluss von Alter, reproduktiver Phase und menopausaler Transition eine Rolle. Der CME-Kurs stellt die Epidemiologie und die geschlechtsspezifischen Unterschiede bei Männern und Frauen dar.

12.06.2022 | Obstruktives Schlafapnoesyndrom | CME-Kurs

Residuale exzessive Tagesschläfrigkeit bei obstruktiver Schlafapnoe

Residuale exzessive Tagesschläfrigkeit (REDS) ist gekennzeichnet durch persistierende Tagesschläfrigkeit von Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe trotz effektiver standardisierter Behandlung. Dieser CME-Kurs stellt Ihnen Testverfahren zur Diagnose und wichtige Differenzialdiagnosen vor.

14.03.2022 | Insomnie | CME-Kurs

Kognitive Verhaltenstherapie bei Insomnie – Goldstandard zur Therapie der chronischen Insomnie

Im vorliegenden Fortbildungsartikel erhalten Sie einen Überblick über die Inhalte der kognitiven Verhaltenstherapie zur Insomniebehandlung. Hierbei werden die verschiedenen Elemente der KVT‑I wie beispielsweise Bettzeitrestriktion und Psychoedukation beschrieben.

12.12.2021 | Obstruktives Schlafapnoesyndrom | CME-Kurs

Kindliches obstruktives Schlafapnoesyndrom

Dieser CME-Beitrag gibt Ihnen einen Überblick über verdächtige Symptome und Risikogruppen für ein kindliches obstruktives Schlafapnoesyndrom und er hilft Ihnen dabei, ein mögliches perioperatives Risiko zu identifizieren. Außerdem informiert er Sie über die Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie.

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

15.09.2022 | Cannabinoide | CME-Kurs

Gefahren durch Cannabis-Abusus – Klinisch toxikologischer Blickwinkel

Die Prävalenz des Freizeitgebrauchs von Cannabis erreicht mittlerweile das Niveau von Nikotin. Entsprechend steigt die Zahl der Patienten, die wegen illegalen Cannabiskonsums behandelt werden. Der CME-Kurs gibt einen Überblick zu  Biosynthese und Pharmakokinetik, Diagnostik des Cannabiskonsums sowie den Risiken des Konsums.

17.08.2022 | Erysipel | CME-Kurs

Pathogenese, Klinik und Therapie des Erysipels – Bakterielle Infektion der Haut

Das Erysipel ist eine häufig vorkommende, akut auftretende, bakterielle Infektion der Haut, die oft mit Systemzeichen einhergeht. Dieser CME-Kurs informiert Sie über Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten des Erysipel und gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten  Differenzialdiagnosen.

16.06.2022 | Pankreatitis | CME-Kurs

Chronische Pankreaserkrankungen – Ein klinischer Überblick

Chronische Erkrankungen des Pankreas sind ein seltener und heterogener Formenkreis, deren Diagnostik und Therapie eine komplexe Herausforderung darstellen. Dieser CME-Beitrag gibt Ihnen anhand eines Fallbeispiels einen Überblick über die verschiedenen chronischen Erkrankungen des Pankreas, deren Therapie und Prognose.

16.06.2022 | Bandscheibenvorfall | CME-Kurs

Bandscheibenvorfall

Bandscheibendegenerationen bzw. -vorfälle können prinzipiell in jedem Wirbelsäulenabschnitt auftreten und verursachen je nach Lokalisation unterschiedliche Beschwerden. Der CME-Kurs erläutert den Stellenwert von Anamnese und klinischer Untersuchung, die Indikation von bildgebenden Verfahren und konservative und operative Therapiemaßnahmen.