Skip to main content
main-content

26.09.2017 | Solide Tumoren | Nachrichten

Erstmals Metaanalyse von Vergleichsstudien

Pluspunkte für kombinierte Therapie mit Checkpointhemmern

Autor:
Peter Leiner
Mit Checkpointhemmern als Teil von Kombinationstherapien sind zwar im Vergleich zu Monotherapien bessere Therapieerfolge möglich. Allerdings ist auch mit einer höheren Nebenwirkungsrate zu rechnen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.