Skip to main content
main-content

23.08.2021 | Spondylolisthese | Nachrichten

Literaturstudie

Bei der Wirbelsäulen-Op. Gefäß verletzt – das sind die Folgen

Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Gefäßverletzungen bei chirurgischen Eingriffen an der Wirbelsäule lassen sich nicht immer vermeiden. Von Vorteil ist es jedoch, wenn man in etwa abschätzen kann, welche Art von Op. und welcher Zugang mit welchen Risiken verbunden ist und wie man im Ernstfall damit umgeht. Ein internationales Team aus Chirurgen, Neurochirurgen und Neuroanatomen hat relevante Fälle aus der Literatur gesammelt und ausgewertet.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Arthropedia

Arthropedia

Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie. Erweitert durch Fallbeispiele, DICOM-Daten, Videos und Abbildungen. » Jetzt entdecken

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise