Skip to main content
main-content

10.10.2016 | Sportmedizin | Kongressbericht | Nachrichten

Fette im Fokus

Freizeitsport allein hat geringen Einfluss auf LDL-Werte

Autor:
Dr. Ellen Jahn
Die Frage, in welchem Ausmaß das Plasma-Lipidprofil vom Lebensstil beeinflusst wird, ist nicht einheitlich zu beantworten. Regelmäßiger Sport kann das HDL-Cholesterin um 5-10% steigern und die Triglyzeride um rund 30% senken. Das LDL-Cholesterin dagegen ist durch Freizeitsport allein kaum zu beeinflussen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Hier die Ernte einfahren und sparen!

Erhalten Sie Zugriff auf alle Artikel, Fachzeitschriften und die dazugehörigen Fortbildungen und sparen Sie dabei 100€ im ersten Jahr!

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.