Skip to main content
main-content

10.10.2016 | Sportmedizin | Kongressbericht | Nachrichten

Fette im Fokus

Freizeitsport allein hat geringen Einfluss auf LDL-Werte

Autor:
Dr. Ellen Jahn
Die Frage, in welchem Ausmaß das Plasma-Lipidprofil vom Lebensstil beeinflusst wird, ist nicht einheitlich zu beantworten. Regelmäßiger Sport kann das HDL-Cholesterin um 5-10% steigern und die Triglyzeride um rund 30% senken. Das LDL-Cholesterin dagegen ist durch Freizeitsport allein kaum zu beeinflussen.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten