Skip to main content
main-content

22.09.2014 | TCT 2014 | Nachrichten | Online-Artikel

SYMPLICITY-FLEX-Studie

Renale Denervationstherapie enttäuscht bei milder Hypertonie

verfasst von: Peter Overbeck

Nach den ernüchternden Ergebnissen der SYMPLICITY-HTN3-Studie hat die kathetergestützte renale Denervationstherapie die Erwartungen an ihre blutdrucksenkende Wirkung erneut nicht erfüllt – diesmal in einer kleineren Studie bei Patienten mit nur moderat erhöhtem Blutdruck.

Literatur

Transcatheter Cardiovascular Therapeutics (TCT) Conference, 13.-17.09.2014 in Washington DC

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.