Skip to main content
main-content

22.05.2020 | Urothelkarzinom | Nachrichten

Phase-3-Studie

Vorteil für PD-L1-Hemmer plus Chemo bei Urothelkarzinom

Autor:
Thomas Müller
Eine Kombination von Atezolizumab und platinbasierter Chemo kann das progressionsfreie Überleben von Patienten mit fortgeschrittenem Urothelkarzinom deutlich verlängern. Beim Gesamtüberleben deutet sich ebenfalls ein Nutzen an.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Passend zum Thema


Neue Therapie beim ED-SCLC

In die Therapie des fortgeschrittenen kleinzelligen Lungenkarzinoms kommt Bewegung. Dafür sorgt die Zulassung eines weiteren Immun-Checkpoint-Inhibitors. Die wichtigsten Daten der zugrundeliegenden Zulassungsstudie finden Sie hier, kompakt für Sie zusammengefasst.

Mehr
Bildnachweise