Skip to main content
main-content

15.04.2019 | Hämatologie | Ausgabe 2/2019

Im Fokus Onkologie 2/2019

Venetoclax/Rituximab bei CLL: 2-jährige Therapie auch nach Absetzen vorteilhaft

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 2/2019
Autoren:
Kathrin von Kieseritzky, PD Dr. med. Rainer Claus
In der Phase-III-Studie MURANO verbesserte sich bei rezidivierter/refraktärer chronischer lymphatischer Leukämie (r/r CLL) unter zeitlich begrenzter Therapie mit Venetoclax-Rituximab (VenR) gegenüber Bendamustin/Rituximab (BR) das progressionsfreie Überleben signifikant. Nun folgten Ergebnisse zur minimalen Resterkrankung (MRD).

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

Im Fokus Onkologie 2/2019 Zur Ausgabe

Menschen,Ideen,Perspektiven

Wer ist ... Florian Weißinger?


 

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise