Skip to main content
main-content

21.04.2017 | ZAEN 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

Gesundheitsfördernde Effekte

Was Herz-Kreislauf-Patienten beim Saunagang beachten sollten

Autor:
Dr. med. Thomas M. Heim
Regelmäßige Saunagänge scheinen die Infektabwehr zu stärken und die Regulationsfähigkeit des autonomen Nervensystems sowie des Herz-Kreislaufsystems zu trainieren. Bei Herzpatienten und Hypertonikern gibt es aber einige Dinge zu beachten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.