Skip to main content
main-content

08.03.2018 | Ausgabe 3/2018

The Journal of Behavioral Health Services & Research 3/2018

A Sustainable Alternative to the Gold Standard EBP: Validating Existing Programs

Zeitschrift:
The Journal of Behavioral Health Services & Research > Ausgabe 3/2018
Autoren:
PhD Pamela Meadowcroft, PhD Maria Zeglen Townsend, PhD Art Maxwell

Abstract

Increasingly, jurisdictions are requiring the adoption of certified evidence-based programs (EBPs) for behavioral health and human services for children, youth, and their families. Often, such adoption of proven, prepackaged programs is done without regard to existing, yet effective, locally developed program models. This study presents a replicable six-step process that identifies key researched elements from within existing programs and creates program-specific fidelity scoring and tracking tools for routine use during clinical supervision to assure that these elements are implemented well. A case study is used to demonstrate that a locally developed program model, when implemented with high fidelity, can serve clients with outcomes comparable to its EBP counterpart at a much lower cost. The results underscore the importance of one common element among EBPs and effective services in general: measuring key elements of the service and client outcomes and feeding these data back to clinicians for continuous improvement.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Alle e.Med Abos bis 30. April 2021 zum halben Preis!

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

The Journal of Behavioral Health Services & Research 3/2018 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.