Skip to main content
main-content

10.05.2017 | Akutes Koronarsyndrom | Nachrichten

Erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall

Lange Arbeitszeiten? Ab 52 Wochenstunden kann es kritisch werden

Autor:
Peter Leiner
Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen, aber auch für Krebs. US-Wissenschaftler haben nun mithilfe statistischer Verfahren und einer umfangreichen Datenbank einen Grenzwert von 52 Wochenstunden ermittelt, ab dem es gefährlich werden kann.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Hier die Ernte einfahren und sparen!

Erhalten Sie Zugriff auf alle Artikel, Fachzeitschriften und die dazugehörigen Fortbildungen und sparen Sie dabei 100€ im ersten Jahr!

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.