Skip to main content
main-content

19.05.2011 | Apoplex | Nachrichten | Onlineartikel

Paradoxe Entwicklung

Schlaganfall-Therapie immer besser – verhindert das künftigen Fortschritt?

Autor:
Peter Overbeck
Die Prognose von Schlaganfallpatienten hat sich in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich verbessert. Paradoxerweise könnten sich aber gerade die erzielten Erfolge als ein Hindernis für künftige Fortschritte in der Schlaganfall-Therapie erweisen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise