Skip to main content
main-content

29.05.2017 | Case Report

Association of high carotid bifurcation and thyrolinguofacial trunk: a rare variation

Zeitschrift:
Anatomical Science International
Autoren:
Suresh Narayanan, Senthil Murugan

Abstract

Variations in the origins and the branching pattern of the carotid system of arteries are not uncommon. Here we report a rare case of higher bifurcation of the common carotid artery (CCA) (at the level of the greater cornu of the hyoid bone), thyrolinguofacial trunk (TLFT) originating from the CCA, superior laryngeal artery (SLA) arising from the external carotid artery (ECA) on the left side, and linguofacial trunk arising from the ECA on the right side. In the present case, the CCA and carotid bifurcation may have arisen from the second aortic arch. The ECA bud could have developed from parts of the first aortic arch and ventral aorta. Thus, the altered blood flow through these vessels due to high carotid bifurcation could have caused disproportionate growth and shift in the origins of the branches of the ECA. An understanding of the bifurcation of the CCA and the branching pattern of the ECA should prove useful to surgeons performing selective intra-arterial chemotherapy for head and neck cancer.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Literatur
Über diesen Artikel

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise