Skip to main content
main-content

14.08.2018 | infopharm | Ausgabe 4/2018

Straffe Haut mit der Beauty Mouse
ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2018

Cellulite und Dehnungsstreifen

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie > Ausgabe 4/2018
Autor:
Springer Medizin
Früher oder später werden die ersten Zeichen der Hautalterung sichtbar: Die Kollagenproduktion nimmt ab und kleine Fältchen zieren das Gesicht. Diese Veränderungen treten in der Regel zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr auf. Aber bei Frauen hinterlässt das Altern nicht nur im Gesicht Spuren, auch das Bindegewebe der Haut wird schwächer. Rund 90 % aller Frauen in Deutschland haben Cellulite. Aufgrund der Fettstruktur in der Haut tritt Cellulite häufiger bei Frauen als bei Männern auf. Es leiden aber nicht nur adipöse Damen oder besonders weibliche Frauen an Cellulite oder Orangenhaut, sondern auch schlanke und durchtrainierte Models können betroffen sein. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2018 Zur Ausgabe

cme fortbildung

CME: Laser und Narben

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise