Skip to main content
main-content

20.11.2017 | FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN | Ausgabe 20/2017

MMW - Fortschritte der Medizin 20/2017

Das sieht man selten: Inkrustierte Scabies

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 20/2017
Autor:
Prof. Dr. med. H. S. Füeßl
Ein 71-jähriger Mann mit bekannter Leberzirrhose suchte wegen eines schweren allgemeinen Juckreizes die Nothilfe auf. Bereits drei Monate zuvor war er mit geröteter und schuppiger Haut im Bereich des behaarten Kopfs und der Hände vorstellig geworden. In zwei Schabepräparaten hatten damals keine Milben gefunden werden können. Der Mann war systemisch und lokal mit Kortikoiden behandelt worden. Jetzt fand sich ein generalisiertes gerötetes und schuppendes Exanthem mit ausgeprägten Hyperkeratosen im Bereich von Gesicht, Nacken (Abb. A) und Genitale (Abb. B). Bei der mikroskopischen Untersuchung eines Schabepräparats aus dem Abdominalbereich waren Milben erkennbar, sodass die Diagnose einer inkrustrierten Scabies gestellt werden konnte. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 20/2017

MMW - Fortschritte der Medizin 20/2017Zur Ausgabe

AUS DER PRAXIS . HOTLINE

Es werden mir zu viele Hausbesuche!

AKTUELLE MEDIZIN

Nichts als heiße Luft?

AKTUELLE MEDIZIN . REPORT

Was ist schon normal?

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2015 | Buch

Repetitorium Geriatrie

Geriatrische Grundversorgung - Zusatz-Weiterbildung Geriatrie - Schwerpunktbezeichnung Geriatrie

Das vorliegende Werk vermittelt praxisnah und auf den Punkt gebracht die wesentlichen Fakten rund um die adäquate Versorgung älterer Menschen, bei denen Multimorbidität und Funktionseinschränkungen oft eine besondere Herangehensweise erfordern.

Herausgeber:
Rainer Neubart

2012 | Buch

Häufige Hautkrankheiten in der Allgemeinmedizin

Klinik Diagnose Therapie

Patienten mit Hautkrankheiten machen einen großen Anteil der Patienten in der Allgemeinarztpraxis aus. Prägnante Texte und zahlreiche Abbildungen zu Klinik, Pathogenese, Diagnose und Therapie helfen, die häufigsten dermatologischen Probleme zu lösen.

Autor:
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise