Skip to main content

Muskuloskelettaler Schmerz

Vier Fragen, um Parkinson-Schmerzen zu klassifizieren

Die Unterscheidung zwischen Parkinson-abhängigen und Parkinson-unabhängigen Schmerzen ist entscheidend für die weitere Therapie – doch die Einordnung ist oftmals schwierig. Die neue Parkinson-Schmerzklassifikation soll dabei helfen, zwischen diesen Formen zu unterscheiden und die Therapie an die Ursache anzupassen.

Schulterschmerzen und Muskelatrophien: Das Incisura-Scapulae-Syndrom

In Teil 7 der Serie „Kompressions- und Engpasssyndrome der oberen Extremität“ geht es um das relativ seltene Incisura-Scapulae-Syndrom. Risikofaktoren sind Überkopfsportarten oder auch bestimmte handwerkliche Berufe. Das neuronale Engpasssyndrom hat eine günstige Prognose – sofern es rechtzeitig erkannt wird.

Blick über den Tellerrand

Schmerztherapie bei Hämophilie nicht vergessen!

Bei angeborener Hämophilie kann es zu Blutungen in Gelenke kommen mit der Folge der hämophilen Arthropathie und entsprechenden akuten und chronischen Schmerzen. Mehrere Konsensusempfehlungen und die internationale Leitlinie zur Hämophilietherapie bieten Orientierung für eine effektive Schmerztherapie bei Bluterkrankheit, auch wenn die Datenlage begrenzt ist.

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung

Patient mit "massiven" Nacken- und Schulterschmerzen

Ein 37-jähriger Mann erscheint wegen seit 10 Tagen bestehender, unerträglicher Schmerzen zwischen den Schulterblättern, die dann kurzfristig in den linken Arm und die rechte Schulter ausstrahlen. Wie lautet Ihre Diagnose? Beitrag des Vorbereitungskurses zur Facharztprüfung Neurologie. 

Chronische Schmerzen

So bekommen Sie Rheumakranke schmerzfrei

Für eine gute Analgesie bei Rheumapatientinnen und -patienten ist es notwendig, die jeweilige Schmerzqualität zu berücksichtigen: entzündlich, nozizeptiv und/oder neuropathisch? 

CME-Fortbildungsartikel

19.09.2022 | Myalgie | CME Zertifizierte Fortbildung

Seltene Erkrankungen in der Differenzialdiagnose bei Myalgien

Als Myalgien bezeichnet man Schmerzempfindungen in der Muskulatur. Gemäß der 2020 aktualisierten Leitlinie (AWMF-Registernummer: 030/051) sollten neben Anamnese und klinischer Untersuchung eine elektrophysiologische Untersuchung und ein …

Junger Mann mit Oberschenkelschmerzen

29.04.2022 | Myalgie | CME

CME: Diagnose seltener Erkrankungen bei Myalgien

Menschen, die an Myalgien leiden, haben meist mehrere Arztbesuche hinter sich ohne eine Erklärung für ihre Schmerzen zu erhalten. Für Behandelnde kann dabei wichtig sein, auch an seltene Erkrankungen als Ursache zu denken. Eine Übersicht zeigt, welche seltenen Erkrankungen bei Myalgien in Frage kommen und wie sie diagnostiziert werden können.

17.08.2020 | Physikalische Medizin | CME

Das patellofemorale Schmerzsyndrom

Das patellofemorale Schmerzsyndrom (PFPS) ist eine der häufigsten Diagnosen in der orthopädischen Praxis. Die Beschwerden betreffen fast immer junge, sportlich aktive Patienten, die aufgrund der Symptome ihre Aktivitäten teils erheblich reduzieren …

Kasuistiken

Ultraschalllängsschnitt der Fossa olecrani

15.10.2021 | Osteomalazie | Kasuistiken

Patient mit chronisch progredienten Knochenschmerzen – Ihre Diagnose?

Berichtet wird der Fall eines 82-jährigen Mannes mit Knochenschmerzen, die im Laufe von fünf bis sechs Jahren kontinuierlich zunahmen. Es bestand eine Osteomalazie bei Hypophosphatämie. Die Ursache für diesen Befund fand sich aber erst in der erweiterten Diagnostik.

Test Yourself Fall einer tarsalen Koalition

17.07.2017 | Muskuloskelettale Radiologie | Test Yourself: Question

Steifer und schmerzender Fuß

Wir präsentieren den Fall eines 36-jährigen Zimmermannes der über Schmerzen und Steifheit in seinem linken Fuß klagte. Daraufhin werden MRT-Aufnahmen angefertigt.

T2-weigthed MRT scan of the right ankle joint

07.11.2016 | Muskuloskelettale Radiologie | Case Study

Erfolgreiche Schmerzlinderung bei CRMO durch Strahlentherapie

Die herkömmliche Therapie der chronisch rezidivierenden multifokalen Osteomyelitis (CRMO) half bei dieser 67-jährigen CRMO-Patientin nicht. Erst nach zwei Behandlungsreihen einer Strahlentherapie gingen die Schmerzen zurück. Zehn Monate später waren Schmerzen und Symptome der Osteomyelitis vollständig verschwunden.

Weitere Artikel aus unseren Fachzeitschriften

Anatomische Normvarianten der Incisura scapulae

12.09.2022 | Muskuloskelettaler Schmerz | Fortbildung

Schulterschmerzen und Muskelatrophien: Das Incisura-Scapulae-Syndrom

Kompressions- und Engpasssyndrome der oberen Extremität - Teil 7

In Teil 7 der Serie „Kompressions- und Engpasssyndrome der oberen Extremität“ geht es um das relativ seltene Incisura-Scapulae-Syndrom. Risikofaktoren sind Überkopfsportarten oder auch bestimmte handwerkliche Berufe. Das neuronale Engpasssyndrom hat eine günstige Prognose – sofern es rechtzeitig erkannt wird.

verfasst von:
Dr. med. Heinrich Binsfeld

14.07.2022 | Muskuloskelettaler Schmerz | Pain Clinical Updates

Telemedizinisches Schmerzmanagement von muskuloskeletalem Schmerz

Ein pragmatischer Ansatz zur Implementierung von Video- und Telefonsprechstunden in der muskuloskeletalen Schmerztherapie. Deutsche Fassung

Video- und telefongestützte Sprechstunden eröffnen eine Reihe von Chancen in Therapie und Management von muskuloskeletalem Schmerz. Muskuloskeletaler Schmerz umfasst jede akute oder chronische schmerzhafte Erfahrung, assoziiert mit oder …

verfasst von:
David Hohenschurz-Schmidt, Whitney Scott, Charlie Park, Georgios Christopoulos, Steven Vogel, Jerry Draper-Rodi
Schwere hämophile Arthropathie

19.05.2022 | Hämophilie | Fortbildung

Schmerztherapie bei Hämophilie nicht vergessen!

Bei angeborener Hämophilie kann es zu Blutungen in Gelenke kommen mit der Folge der hämophilen Arthropathie und entsprechenden akuten und chronischen Schmerzen. Mehrere Konsensusempfehlungen und die internationale Leitlinie zur Hämophilietherapie bieten Orientierung für eine effektive Schmerztherapie bei Bluterkrankheit, auch wenn die Datenlage begrenzt ist.

verfasst von:
Dr. med. Katharina Holstein
Signalwege Entzündung, Immunsystem und ZNS

29.03.2022 | Arthritis | Leitthema

Evidenz-Update zur physikalischen Schmerztherapie

Update zur Evidenz

Heutzutage gibt es kaum mehr Zweifel an der antiphlogistischen und analgetischen Wirkung der Thermotherapie bei rheumatischen Erkrankungen. Und die Evidenz? Immer mehr Studien bescheinigen Wärme- und Kältebehandlung ihre Wirksamkeit. Aktuelle Studienresultate bieten zudem erstmals eine Erklärung für die klinische Schmerzreduktion und den verminderten Bedarf an Schmerzmitteln auf molekularer Ebene.

verfasst von:
Univ.-Prof. Dr. med. Uwe Lange, Gabriel Dischereit, Philipp Moritz Klemm
Die Parkinson-Schmerzklassifikation (PSK). (Mod. mit Erlaubnis nach Mylius et al.

Open Access 28.01.2022 | Schmerzen bei neurologischen Erkrankungen | Originalien

Vier Fragen, um Parkinson-Schmerzen zu klassifizieren

Die Unterscheidung zwischen Parkinson-abhängigen und Parkinson-unabhängigen Schmerzen ist entscheidend für die weitere Therapie – doch die Einordnung ist oftmals schwierig. Die neue Parkinson-Schmerzklassifikation soll dabei helfen, zwischen diesen Formen zu unterscheiden und die Therapie an die Ursache anzupassen.

verfasst von:
Prof. Dr. V. Mylius, S. Perez Lloret, C. S. Brook, M. T. Krüger, S. Hägele-Link, R. Gonzenbach, J. Kassubek, S. Bohlhalter, J. P. Lefaucheur, L. Timmermann, G. Kägi, F. Brugger, D. Ciampi de Andrade, J. C. Möller

16.12.2021 | Arthrosen | Fortbildung

Wie sinnvoll sind topische NSAID?

In der initialen pharmakologischen Schmerztherapie spielen NSAID (non-steroidal anti-inflammatory drugs) als rezeptfreie Analgetika eine entscheidende Rolle, vor allem bei milden bis moderaten Schmerzen. Studien belegen eindeutig den Vorteil von …

verfasst von:
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Jörg Jerosch
Auf Krücken gehen

08.11.2021 | Diagnostik in der Schmerzmedizin | Fortbildung

Das Syndrom der Loge de Guyon

Erste Symptome des Loge de Guyon-Syndroms sind Missempfindungen im Bereich der Hand, später können chronische Schmerzen oder Muskelschwäche der Handmuskulatur hinzukommen. Die Abgrenzung zu anderen Nervenkompressionssyndromen gelingt durch Anamnese, klinische und neurologische Untersuchungen. Die Therapie richtet sich nach dem Stadium der Erkrankung.

verfasst von:
Dr. med. Heinrich Binsfeld

Open Access 29.09.2021 | Muskuloskelettaler Schmerz | Originalien

Muskuloskeletale Beschwerden bei Friseur*innen

Eine Querschnittsstudie zur 12-Monate-Prävalenz in Deutschland

Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE) sind besonders oft in Berufen mit hoher körperlicher Beanspruchung anzutreffen. Friseur*innen üben häufig Tätigkeiten aus, die mit strukturbelastenden Körperhaltungen und Bewegungen einhergehen. MSE sind nach …

verfasst von:
Michaela Wolff, Dania Kitzig, Sonja Freitag, Agnessa Kozak, Albert Nienhaus

Buchkapitel zum Thema

2019 | Spezielle Schmerztherapie | OriginalPaper | Buchkapitel

Schmerztherapie bei Suchtkranken

Medikamentenabhängigkeit im Rahmen der medikamentösen Therapie von Schmerzerkrankungen ist ein hochaktuelles und wichtiges Thema. Dies betrifft vor allem Opioide, aber auch Pregabalin und Cannabinoide unter der Zielsetzung analgetischer …

2019 | Spezielle Schmerztherapie | OriginalPaper | Buchkapitel

Schmerztherapie bei alten Menschen

Für eine Reihe von Schmerzursachen besteht eine Altersabhängigkeit, insbesondere für Schmerzen, die ihren Ursprung im muskuloskelettalen System haben, auf Degeneration beruhen oder die mit Krebserkrankungen assoziiert sind. Alte Patienten werden …

2019 | Schmerztherapie bei Kindern | OriginalPaper | Buchkapitel

Schmerztherapie bei Kindern

Schmerztherapie bei Kindern sollte immer aus einer Kombination medizinischer und psychologischer Maßnahmen bestehen. Letztere sind bei bestimmten chronischen Schmerzformen – wie den funktionellen Bauchschmerzen – die einzig etablierte Therapie.

2019 | Palliative Schmerztherapie | OriginalPaper | Buchkapitel

Schmerztherapie in der Palliativmedizin

Cicely Saunders, die Gründerin von St. Christopher’s Hospice, formulierte den Begriff „totaler Schmerz“ und meinte damit die physische, emotionale, soziale und spirituelle Dimension des Schmerzes. Aus der Hospizbewegung entwickelte sich die …

Nicht gefunden, wonach Sie suchten?

Probieren Sie es mit der Suchfunktion:

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.