Skip to main content

Pädiatrie

Ausgabe 1/2024

Inhalt (34 Artikel)

Seite eins

Seite eins

Genetisch bedingte Syndrome Zertifizierte Fortbildung

Humangenetische Diagnostik und Beratung - wer, wann und wie?

Ute Grasshoff, Stephanie Spranger

CME: 2 Punkte
zum CME-Kurs

Stand der humangenetischen Versorgung in der Pädiatrie

Miriam Elbracht, Ingo Kurth, Christian Kubisch, Nataliya Di Donato

Gentherapien bei monogenen Erkrankungen

Astrid Blaschek, Andreas Ziegler, Fabian Hauck, Ingo Borggräfe, Claudia Weiß, Ulrike Schara-Schmidt, Wolfgang Müller-Felber, Katharina Vill

Angst Fortbildung

Antisemitismus und Angst

Walter Dorsch, Klaus Zierer

Pädiatrie Medizin aktuell

E-Rezept: Zwangsdigitalisierung oder nützliches Tool?

Redaktion Facharztmagazine

Therapie bei Otitis media

Lars Dinkelbach, Sarah Grotezki, Tim Niehues

Industrieforum

Schluckhilfe als Option bei Lieferengpässen von Fiebersäften

Redaktion Facharztmagazine

Industrieforum

„Fit für Deine Schule“-Turnbeutel

Redaktion Facharztmagazine

Impfungen Industrieforum

STIKO-Empfehlung für MenB-Impfung

Redaktion Facharztmagazine

Omeprazol Industrieforum

Omeprazol-Suspension eingeführt

Redaktion Facharztmagazine

Praxis konkret

Trends bei der Existenzgründung

Hauke Gerlof

Bei Amblyopie früher abkleben als bisher empfohlen?

22.05.2024 Fehlsichtigkeit Nachrichten

Bei Amblyopie ist das frühzeitige Abkleben des kontralateralen Auges in den meisten Fällen wohl effektiver als der Therapiestandard mit zunächst mehrmonatigem Brilletragen.

„Übersichtlicher Wegweiser“: Lauterbachs umstrittener Klinik-Atlas ist online

17.05.2024 Klinik aktuell Nachrichten

Sie sei „ethisch geboten“, meint Gesundheitsminister Karl Lauterbach: mehr Transparenz über die Qualität von Klinikbehandlungen. Um sie abzubilden, lässt er gegen den Widerstand vieler Länder einen virtuellen Klinik-Atlas freischalten.

ADHS-Medikation erhöht das kardiovaskuläre Risiko

16.05.2024 Herzinsuffizienz Nachrichten

Erwachsene, die Medikamente gegen das Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom einnehmen, laufen offenbar erhöhte Gefahr, an Herzschwäche zu erkranken oder einen Schlaganfall zu erleiden. Es scheint eine Dosis-Wirkungs-Beziehung zu bestehen.

Erstmanifestation eines Diabetes-Typ-1 bei Kindern: Ein Notfall!

16.05.2024 DDG-Jahrestagung 2024 Kongressbericht

Manifestiert sich ein Typ-1-Diabetes bei Kindern, ist das ein Notfall – ebenso wie eine diabetische Ketoazidose. Die Grundsäulen der Therapie bestehen aus Rehydratation, Insulin und Kaliumgabe. Insulin ist das Medikament der Wahl zur Behandlung der Ketoazidose.

Update Pädiatrie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.