Skip to main content
main-content

11.04.2012 | DGK-Jahrestagung 2012 | Kongressbericht | Onlineartikel

Extended Abstract

Kardio-MRT zur Beurteilung des Herzens nach TAVI

Bislang gibt es allerdings nur wenige Daten über den Verlauf der Aorteninsuffizienz (AI) nach TAVI. Ebenso ist der Einfluss einer TAVI auf die linksventrikuläre (LV) Pumpfunktion, die LV-Volumina und -Masse wenig untersucht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise