Skip to main content
main-content
Erschienen in: Info Diabetologie 1/2021

15.02.2021 | Diabetes und Schwangerschaft | Fortbildung Zur Zeit gratis

COVID-19 und SARS-CoV-2-Infektion

SARS-CoV-2 bei Schwangeren mit Diabetes aus diabetologischer Perspektive

verfasst von: Dr. med. Helmut Kleinwechter

Erschienen in: Info Diabetologie | Ausgabe 1/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Schwangere erkranken nach einer SARS-CoV-2-Infektion meist mit einem anderen Symptomenspektrum als die Gesamtgruppe der Infizierten. Ist ein Diabetes und/oder eine Adipositas im Spiel, wird es noch komplexer. Das hat Konsequenzen für Diagnostik, Verlauf und Behandlung. Dieser Beitrag gibt einen Überblick zum Erkenntnisstand um den Jahreswechsel 2020/21 und viele Antworten zu Fragen in diesem Bereich. Er ist dem am 7. Februar 2020 im Alter von nur 33 Jahren an COVID-19 verstorbenen ärztlichen Kollegen und Augenarzt Li Wenliang aus Wuhan/China im Gedenken gewidmet.
Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Metadaten
Titel
COVID-19 und SARS-CoV-2-Infektion
SARS-CoV-2 bei Schwangeren mit Diabetes aus diabetologischer Perspektive
verfasst von
Dr. med. Helmut Kleinwechter
Publikationsdatum
15.02.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Info Diabetologie / Ausgabe 1/2021
Print ISSN: 1865-5459
Elektronische ISSN: 2196-6362
DOI
https://doi.org/10.1007/s15034-020-3647-z

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2021

Info Diabetologie 1/2021 Zur Ausgabe

Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Kurz, prägnant und aktuell: Die Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft basieren überwiegend auf den evidenzbasierten Leitlinien und den evidenzbasierten nationalen Versorgungsleitlinien der DDG und werden jährlich dem Stand der Wissenschaft angepasst. 

Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.