Skip to main content
main-content

21.01.2021 | Seite eins | Ausgabe 1/2021

MMW - Fortschritte der Medizin 1/2021

Die erste Seite

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 1/2021
Ein dicker Hund -- In einer Studie mit fast 209.000 Hundehaltern hatten diese ein um 32% erhöhtes Risiko für Typ-2-Diabetes, wenn auch ihr tierischer Gefährte daran litt. Als Ursache vermuten die Forscher von der Universität Uppsala, dass Hundebesitzer Aktivitätsmuster, Ernährungsgewohnheiten und so das Adipositasrisiko mit ihren Hunden teilen. Es sei auch denkbar, dass Menschen, deren Hunde Diabetes haben, ein besseres Bewusstsein für die Erkrankung entwickeln und sich selbst einem Screening unterziehen, auch wenn noch keine Symptome auftreten. Das wiederum könne unter den Besitzern der Vierbeiner zu einer erhöhten Früherkennungsrate von Typ-2- Diabetes führen, so die Forscher. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2021

MMW - Fortschritte der Medizin 1/2021 Zur Ausgabe

Pharmaforum

Kurz notiert

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise