Skip to main content
main-content

22.02.2018 | Psychoonkologie | Ausgabe 5/2018

Der Onkologe 5/2018

E-Health-Angebote in der Onkologie

Zeitschrift:
Der Onkologe > Ausgabe 5/2018
Autoren:
M.Sc. Psychologie Lukas Lange, Holger Schulz, Christiane Bleich

Zusammenfassung

Hintergrund

Die krankheits- und behandlungsbedingten Belastungen von Krebserkrankungen gehen in der Regel mit deutlichen Beeinträchtigungen der Lebensqualität der Betroffenen einher. Durch die starke Verbreitung des Internets in deutschen Haushalten stellen onkologische E‑Health-Angebote eine schnelle und einfach zugängliche mögliche Quelle der Unterstützung für Patienten und Angehörige dar. Angebote für Behandler umfassen z. B. Informationsportale, die Behandler auf die Bedürfnisse von Krebspatienten vorbereiten. Die Zukunft von onkologischen E‑Health Angeboten scheint in der Entwicklung von Angeboten für das Smartphone zu liegen.

Ziel

Die Autoren beschreiben E‑Health-Angebote in der Onkologie, v. a. hinsichtlich Form und Inhalt, Inanspruchnahme und Wirksamkeit.

Diskussion/Schlussfolgerung

In der Literatur ist eine große Anzahl von Studien zu finden, die Prozess und Outcome von E‑Health-Interventionen evaluieren. Jedoch wird weiterhin ein Bedarf für gut designte höherwertige RCTs (randomisierte kontrollierte Studien) konstatiert, unter anderem um genauere Aussagen zur Wirksamkeit der Angebote treffen zu können. Häufig berichtete Probleme der E‑Health-Angebote sind hohe Dropout-Raten und ein Nachhohlbedarf bei der bisher weitgehend fehlenden Implementierung der in Studien erprobten Ansätze in die Versorgungspraxis. Das Einbeziehen von potenziellen Zielgruppen in den Entwicklungsprozess der Angebote könnte hilfreich sein, um das Auftreten von hohen Dropout-Raten und Usability-Problemen zu vermindern und sicherzustellen, dass die Angebote dem Bedarf der Patienten entsprechen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

Der Onkologe 5/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise