Enzyklopädie der Schlafmedizin
Autoren
Helga Peter und Thomas Penzel

Constant routine

Definition von constant routine.

Definition

Bezeichnung für einen biologischen Test des „Endogener zirkadianer Schrittmacher“. Er umfasst zunächst eine 36-stündige Episode einer „Baseline-Messung“, auf die dann eine 40-stündige Messperiode folgt, während der die Versuchsperson nach zeitlich festgelegten Kriterien Nahrung zu sich nimmt, steht, sitzt oder liegt, sich bewegt, Licht und Dunkelheit ausgesetzt ist. In der Messperiode wird über die Polysomnographie hinaus auch kontinuierlich die Körperkerntemperatur aufgezeichnet. Der Verlauf der Körperkerntemperatur erlaubt die Bestimmung der natürlichen Periodendauer im jeweiligen internen Schrittmachersystem. Personen mit vorverlagerter oder verzögerter Schlafphase können so erkannt werden. Siehe dazu auch „Chronobiologie“.