Enzyklopädie der Schlafmedizin
Autoren
Helga Peter und Thomas Penzel

Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders

Definition von Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders.

Synonyme

DSM

Definition

Klassifizierungssystem für psychiatrische Diagnosen, herausgegeben von der American Psychiatric Association (APA), Ersterscheinung 1980. Auf dem DSM-III-R (1987) basiert das „Strukturiertes Interview für Schlafstörungen nach DSM-III-R (SIS-D)“. Die 4. Auflage, das DSM-IV (1994) enthielt auch eine Klassifikation der Schlafstörungen. Die 5. Auflage, das DSM-5 (2013), löste das DSM-IV ab und führt die Klassifikation der Schlafstörungen fort.
Siehe auch
  • „Diagnostische Klassifikationssysteme“
  • „Klassifikation der Schlafstörungen nach DSM-IV“
  • „Insomnien“