Enzyklopädie der Schlafmedizin
Autoren
Helga Peter

Pharyngeale Obstruktion

Definition von Pharyngeale Obstruktion.

Definition

Funktioneller Verschluss im Rachenbereich, der nachts begünstigt wird durch Fetteinlagerungen im Halsbereich, Glossoptose, Tonusverlust der Schlundmuskulatur oder Adipositas. Auch ein Zusammenhang mit nächtlichen Wassereinlagerungen im Halsbereich (fluid shift) wird diskutiert.
Siehe auch
  • „Schnarchen“
  • „Schlafbezogene Atmungsstörungen“
  • „Obstruktive Schlafapnoe“
  • „Gestörter Schlaf, seine Muster in der Kardiorespiratorischen Polysomnographie“
  • „Zerebrale Ischämie“
  • „Mechanische Ventilation“