Skip to main content
main-content

11.09.2016 | Epilepsien | Nachrichten

Kognitive Probleme

Entwarnung für Topiramat und Levetiracetam bei Schwangeren

Autor:
Thomas Müller
Nehmen Epilepsiekranke in der Schwangerschaft Topiramat und Levetiracetam als Monotherapie, drohen dem Nachwuchs keine kognitiven Defizite. Mit Valproat hingegen schon.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten Jetzt einloggen oder neu registrieren