Skip to main content
main-content

13.08.2020 | Erlebnisse aus der Praxis | AUS DER PRAXIS | Ausgabe 14/2020

MMW - Fortschritte der Medizin 14/2020

Manche Patienten sind kommunikative Dampfwalzen

Meine Reaktion ist tagesformabhängig

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 14/2020
Autor:
Dr. Gisela Gieselmann
Manchmal fühle ich mich von meinen Patienten kommunikativ herausgefordert, vor allem wenn sie mich gleich nach der Begrüßung mit verschiedensten Wünschen im Sekundentakt bombardieren. „Gestern war ich beim Kardiologen, ist der Bericht da?“ — „Ich brauche die weißen Blutdrucktabletten!“ — „Wie hoch war das Cholesterin?“ — „Ach ja, wann macht die Praxis eigentlich Ferien?“ Mein Versuch, z. B. die zu hohen Zucker- und Triglyzeridwerte anzusprechen, wird — wenn ich überhaupt dazwischenkomme — abgewehrt: „Ach Frau Doktor, das haben Sie schon mal gesagt, dafür habe ich heute keine Zeit!“ ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 14/2020

MMW - Fortschritte der Medizin 14/2020 Zur Ausgabe

FORTBILDUNG -- EISENSPRECHSTUNDE

Risiko Eisenmangel durch Blutspenden

AUS DER PRAXIS -- VON HAUSARZT ZU HAUSARZT

Korrekte Abrechnung von Notfällen bleibt weiterhin knifflig

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise