Skip to main content
main-content

05.03.2021 | Erlebnisse aus der Praxis | einstieg | Ausgabe 2/2021 Zur Zeit gratis

der junge zahnarzt 2/2021

Gute Frage - gute Antwort

Liebe mit Biss - sind Zahnärzte gute Partner?

Zeitschrift:
der junge zahnarzt > Ausgabe 2/2021
Neben der Arbeit gibt es ja auch noch das Privatleben, und dieses ist meist geprägt von den Menschen, mit denen wir außerhalb des Berufs tagtäglich zusammen sind. Wenn dieses Zusammensein besonders eng ist, wird landläufig von Partnerschaft gesprochen - was aber, wie viele aus eigener Erfahrung wissen, mitunter ein sehr anspruchsvolles Konzept ist! Ist es da von Vor- oder Nachteil, mit einem Zahnarzt oder einer Zahnärztin liiert zu sein? Und wie läuft das Ganze, wenn gar beide der bohrenden Zunft angehören? Wir haben nachgefragt.
Frederick Frank // Lüneburg
Wahrscheinlich sind Zahnärzte und Zahnärztinnen keine besseren oder schlechteren Partner als Menschen mit anderen Berufen, auch wenn gerne gespottet wird, dass die "Scheidung das teuerste Hobby unter Zahnärzten" sein soll. Mit Sicherheit ist es hilfreich, wenn die Partner ein besonderes Verständnis für den täglichen Stress im Praxisleben haben.
Frederick Frank hat nach seinem Zahnmedizinstudium in Kiel zunächst in einer großen Kieler Gemeinschaftspraxis als angestellter Zahnarzt gearbeitet. Nach dem Curriculum Alterszahnmedizin und Tätigkeit im Bereich der Seniorenzahnmedizin hat er 2018 die Prüfung zum Spezialisten für Seniorenzahnmedizin abgelegt. Seit 2021 ist er in der Nähe von Lüneburg in einer Gemeinschaftspraxis tätig.
Janek Hasak // Plau am See
Auf Nachfrage bei meiner Freundin habe ich ein klares "Ja" als Antwort bekommen. Als Zahnärzte müssen wir gut zuhören, diagnostizieren und anschließend fürsorglich handeln können. Das macht sich am Patienten genauso bezahlt wie in der privaten Beziehung.
Jasmin Talebi // Marburg
Gegenfrage: Wieso sollten Zahnärzte keine guten Partner sein? Schließlich sind sie meist emphatisch und einfühlsam und wollen ihrem Gegenüber ein Gefühl von Sicherheit vermitteln. Aber: Zahnärzte sind oft sehr perfektionistisch veranlagt - doch welche Beziehung ist schon perfekt?
Theresa Drechsler // Erlangen
Im Studium ist die Zeit meist ein knappes Gut. Gerade deshalb glaube ich, dass wir Studierenden Meister darin sind, die gemeinsame Zeit besonders effektiv zu nutzen und auch im oft hektischen Alltag schöne und besondere Momente miteinander zu verbringen.
Sarah Schneider // Rostock
Wir Zahnärzte sind schon ein spezielles Völkchen. Durch das Studium wurden wir dazu geprägt, uns durchzusetzen. Das kann natürlich gerade in einer Partnerschaft zu Schwierigkeiten führen. Ich persönlich empfinde es aber als unglaublich hilfreich, mich mit meinem Mann, der MKG-Chirurg ist, über Patientenfälle und Erfahrungen austauschen zu können und gemeinsame Ziele zu verfolgen.

Ihre gute Antwort auf unsere Frage - Seien Sie dabei!

Und, was hätten Sie auf diese Frage geantwortet? Das möchten wir doch zu gern wissen! Und deshalb machen wir es jetzt möglich, dass Sie das nächste Mal auf dieser Seite mit dabei sind. Einfach auf unserer Website www.​derjungezahnarzt​.​de eine oder mehrere Fragen anschauen, Antworten eintippen und Ihr Foto hochladen. Und schon ist Ihnen ein Platz im nächsten Heft so gut wie sicher.
Wir freuen uns auf Sie!
Die aktuellen Fragen und alle weiteren Infos zur Teilnahme finden Sie unter: https://​bit.​ly/​311wjVC

Nutzen Sie Ihre Chance: Dieser Inhalt ist zurzeit gratis verfügbar.

Unsere Produktempfehlungen

der junge zahnarzt

Print-Titel

Ab sofort ist der junge zahnarzt als kostenloses Abo erhältlich

• Themen, die die junge Zahnmedizin braucht

• Wissen, das die Uni nicht lehrt

• Knowhow, das die tägliche Praxis leichter macht



e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner*in

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!
Das Angebot gilt nur bis 24.10.2021

e.Dent - Das Online-Abo für Zahnärzte

Online-Abonnement

Mit e.Dent erhalten Sie Zugang zu allen zahnmedizinischen Fortbildungen und unseren zahnmedizinischen und ausgesuchten medizinischen Zeitschriften.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2021

der junge zahnarzt 2/2021 Zur Ausgabe

Ergänzende Inhalte

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise