Skip to main content
main-content

29.10.2018 | Titel | Ausgabe 11/2018

Der Freie Zahnarzt 11/2018

Fragen Sie Ihren Arzt, Zahnarzt oder Apotheker...oder fragen Sie Ihre App

Zeitschrift:
Der Freie Zahnarzt > Ausgabe 11/2018
Autor:
Dr. Ulrike Stern
Kommentar. Die Digitalisierung im medizinischen Bereich — selten gab es ein besseres Spielfeld für die Politik, um ihre vermeintliche Handlungsfähigkeit kombiniert mit subjektiv gefühlter „Qualitätssteigerung“ im Rampenlicht präsentieren zu können: Dem Anspruch des modernen Patienten an modernen Kommunikationsmitteln auch im ärztlichen und zahnärztlichen Bereich gerecht zu werden, dem vermeintlich einfacheren und effizienteren Austausch interdisziplinärer Informationen eine oder mehrere Plattformen zu bieten und die höhere Flexibilität durch stetige Update-Möglichkeit bestehender Datensätze zu fördern.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2018

Der Freie Zahnarzt 11/2018 Zur Ausgabe

Praxismanagement

Alles, was Recht ist

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise