Skip to main content
main-content

23.02.2021 | Frakturen und Folgeschäden | Nachrichten

Langzeitstudie

Sport in mittleren Jahren schützt im Alter vor Frakturen

Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Risiko- und Schutzfaktoren im Zusammenhang mit Knochenbrüchen im Alter hat eine Forschergruppe aus Schweden über einen Zeitraum von 20 Jahren untersucht. Was demnach schützt, ist moderate Freizeitaktivität. Auf der anderen Seite haben Menschen, die allein leben, rauchen und/oder einer schweren körperlichen Arbeit nachgehen, ein signifikant erhöhtes Risiko.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.