Skip to main content
main-content

17.12.2016 | Hypertonie | Nachrichten

Hypertonie

Weniger Hüft- und Beckenfrakturen unter Thiaziddiuretikum

Autor:
Peter Leiner
Die Sekundäranalyse der ALLHAT-Studiendaten hat eine Bestätigung dafür erbracht, dass bei Hypertonikern die Therapie mit einem Thiaziddiuretikum im Vergleich zu einem Betablocker oder einem ACE-Hemmer mit einem verringerten Risiko für Hüft- und Beckenfrakturen assoziiert ist.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen