Skip to main content
main-content

30.03.2020 | AUS DER PRAXIS -- VON HAUSARZT ZU HAUSARZT | Sonderheft 1/2020

MMW - Fortschritte der Medizin 1/2020

In diesen Fällen kann nun telefonisch eine AU ausgestellt werden

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Sonderheft 1/2020
Autor:
Springer Medizin
Während der COVID-19-Pandemie dürfen Ärzte Patienten mit unverdächtigen Erkältungen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU) auch bei mittelbarem, also telefonischem Kontakt ausstellen. Bei Coronavirus-Verdacht geht das nicht — und es gelten neue Kodierregeln. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 1/2020

MMW - Fortschritte der Medizin 1/2020 Zur Ausgabe

AKTUELLE MEDIZIN -- KONGRESSBERICHT

Keine empirische Therapie mit Antibiotika

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise