Skip to main content
main-content

Der Internist OnlineFirst articles

15.03.2021 | Hyperkaliämie | Facharzt-Training

80/w mit akuter Nierenschädigung und Hyperkaliämie

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 42
Autor:
Dr. med. J. Klempin

15.03.2021 | Gicht | CME

Gicht

Die Gicht, als häufigste Arthritis, wird durch Harnsäurekristalle ausgelöst. Ursächlich ist die Hyperurikämie, die meist aus einer renalen Harnsäureausscheidungsstörung, einem Zuviel an Purinen, aus Komorbiditäten und serumharnsäureerhöhenden …

Autor:
PD Dr. A. K. Tausche

12.03.2021 | Osteoporose | Schwerpunkt: Osteologie Open Access

Langfristige Therapiekonzepte bei Osteoporose

Die Notwendigkeit einer Langzeittherapie bei Osteoporose, eine teils eingeschränkte Compliance, aber auch die Möglichkeit von erheblichen Nebenwirkungen bei einer pharmakologischen Osteoporosetherapie beschäftigen sowohl die medizinischen …

Autoren:
Univ.-Prof. Dr. Barbara Obermayer-Pietsch, Ines Fössl, aoUniv.-Prof. Dr. Hans Peter Dimai

12.03.2021 | Osteoporose | Schwerpunkt: Osteologie

Risikoassessment bei Osteoporose

Bewährtes und Neues

Das Frakturrisiko lässt sich nicht allein auf Basis der Knochendichte vorhersagen. Wichtig ist die Erhebung und Berücksichtigung von Risikofaktoren, die das Frakturrisiko individuell bei Vorliegen erhöhen. Weltweit sind für die Berechnung des …

Autoren:
Dr. Friederike Thomasius, Björn Bühring

12.03.2021 | Hyperkalzämie | Schwerpunkt: Osteologie

Asymptomatischer primärer Hyperparathyreoidismus

Operieren oder beobachten?

Der primäre Hyperparathyreoidismus (pHPT) ist die häufigste Ursache einer Hyperkalzämie. Die Verdachtsdiagnose wird oft aufgrund eines Zufallsbefundes in der Routinediagnostik gestellt. Bestätigt sich im weiteren Verlauf die Diagnose, stellt sich …

Autoren:
Dr. Katja Gollisch, Prof. Dr. med. Heide Siggelkow

11.03.2021 | Gastroösophageale Refluxkrankheit | Facharzt-Training

52/m mit brennenden Schmerzen hinter dem Sternum

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 27
Autoren:
Prof. Dr. med. A. Arlt, Dr. med. C. Meinhardt

22.02.2021 | Urogenitaltuberkulose | Kasuistiken Open Access

Subakutes Nierenversagen bei einer 40-jährigen nordafrikanischen Patientin

Eine 40-jährige Patientin aus Eritrea stellte sich zur Abklärung einer unklaren progredienten Niereninsuffizienz vor. Die konservative Diagnostik war nicht wegweisend. Die Nierenbiopsie zeigte eine interstitielle Nephritis, deren Genese sich …

Autoren:
Dr. T. Chahoud-Schriefer, T. Wiech, G. Schäfer, S. Harendza

16.02.2021 | Akutes Koronarsyndrom | Kasuistiken

Akute koronare Lithotripsie bei einem 83-jährigen Mann mit Synkope und akutem Koronarsyndrom

Ein 83-jähriger Mann wurde nach passagerem Bewusstseinsverlust mit thorakalem Druckgefühl und Dyspnoe per Notarzt aufgenommen. Bei ansonsten unauffälligen Vitalparametern zeigten sich hypotone Blutdruckwerte (93/47 mm Hg). Anamnestisch hätten seit …

Autoren:
Dr. S. Gozolits, U. Biller, M. Morgenstern

12.02.2021 | Anämien | Kasuistiken Open Access

Therapierefraktäre Anämie bei einem 35-jährigen Dialysepatienten nach Herztransplantation

Es wird über einen 35-jährigen Dialysepatienten nach Herztransplantation berichtet, der eine „pure red cell aplasia“ aufwies. Serologisch fand sich ein positiver Parvovirus-B19-Immunglobulin-M-Titer, im Direktnachweis mittels …

Autoren:
Dr. Christoph Schröder, Johannes Roeles, Adrian Schwarzer, Michael Heuser, Jennifer Retzlaff, Marcus Hiß

07.01.2021 | Typ-2-Diabetes | Kasuistiken

Bewusstseinsstörung, Tachypnoe und Tachykardie bei einem 71-jährigen Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2

Bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 muss im Falle einer unklaren Bewusstseinsstörung und/oder Bauchschmerzen eine Natrium/Glukose-Kotransporter-2(SGLT-2)-Inhibitor-induzierte diabetische Ketoazidose in die Differenzialdiagnose einbezogen …

Autoren:
Dr. S. Großmann, U. Hoffmann, C. Girlich

18.12.2020 | Osteonekrosen | Kasuistiken

Seit mehreren Wochen bestehende entzündliche Veränderungen an rechtem Fuß und rechter Hand bei einem 57-jährigen Patienten

Metastatische Fettgewebsnekrosen als Folge entzündlicher oder neoplastischer Pankreaserkrankungen sind selten. Als Ursache wird eine systemische Wirkung von Pankreasenzymen gesehen. Je nach Lokalisation der Fettgewebsnekrosen ist eine Imitation …

Autoren:
M. von Lucadou, C. Strahm, S. Potz, A. Toepfer, M. Weber, Z. Passavanti, T. Neumann

16.12.2020 | Diabetes mellitus | Kasuistiken

Metabolische Azidose mit überraschender Ursache bei einer 61-jährigen Patientin

Eine 61-jährige Patientin wurde mit behandlungsresistentem Erbrechen in der Notaufnahme vorstellig. Laborchemisch zeigte sich eine metabolische Azidose, die mit der Einnahme eines Inhibitors des Natrium/Glukose-Kotransporters 2 (SGLT2) in …

Autoren:
Dr. T. F. Koyro, T. Thottakara, T. B. Huber, S. Harendza

10.07.2011 | Erratum

Erratum zu: Thyrosinkinaseinhibitoren in der Onkologie

Autoren:
Dr. T. Zander, M. Hallek

06.07.2011 | Retraction Note

Retraction Note: Pathophysiologie und Keimspektrum der Sepsis

Autoren:
H.P. Hauber, Prof. Dr. P. Zabel

21.04.2011 | Erratum

Erratum zu:

Moderne Therapie der chronisch myeloischen Leukämie. Ein Beispiel für den Paradigmenwechsel in der Hämatoonkologie
Autoren:
Dr. A.A. Leitner, R. Hehlmann

09.06.2006 | Erratum

Antikoagulation zur Sekundärprävention

Wann ist welches Medikament indiziert?

In oben genanntem Beitrag hat sich leider ein Fehler in der Tabelle 1 eingeschlichen. Bitte beachten Sie folgende Korrektur: In der Spalte „Indikation: Schlaganfall“, Zeile „TIA, PRIND, Insult + Gefäßrisikopatienten“ muss anstatt der angezeigten …

Autoren:
PD Dr. J. Weil, H. Schunkert

18.11.2005 | Erratum

ASS oder Clopidogrel plus Esomeprazol bei Patienten nach Ulkusblutungen

Bitte beachten Sie zu oben genanntem Beitrag folgende korrigierte Angabe zum Interessenkonflikt: Der Autor hält Vorträge für verschiedene Hersteller von Protonenpumpeninhibitoren und ist für AstraZeneca beratend tätig.

Autor:
Prof. Dr. J. Mössner