Skip to main content
main-content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 21-22/2021

10.12.2021 | Kongressberichte

Aber: Mehr Aktivität, weniger Schlaf

Keine Rhythmusstörungen durch Kaffee

verfasst von: Veronika Schlimpert

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 21-22/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Immer noch existieren Vorbehalte, dass Kaffee Rhythmusstörungen begünstigen könnte. Diese Annahme wurde erneut durch eine randomisierte Studie widerlegt, zumindest für Gesunde.
Metadaten
Titel
Aber: Mehr Aktivität, weniger Schlaf
Keine Rhythmusstörungen durch Kaffee
verfasst von
Veronika Schlimpert
Publikationsdatum
10.12.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
MMW - Fortschritte der Medizin / Ausgabe 21-22/2021
Print ISSN: 1438-3276
Elektronische ISSN: 1613-3560
DOI
https://doi.org/10.1007/s15006-021-0625-x

Weitere Artikel der Ausgabe 21-22/2021

MMW - Fortschritte der Medizin 21-22/2021 Zur Ausgabe

Der einfache Weg sich fortzubilden: Einführung zur Demenz

Ein Verbessertes Verständnis erleichtert den Umgang mit der Krankheit

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.