Skip to main content
main-content

16.11.2012 | Laboratoriumsmedizin | Nachrichten | Online-Artikel

Postprandiale Abweichungen kaum relevant

Blutfette müssen nicht nüchtern gemessen werden

verfasst von: Dr. Beate Schumacher

Einer Blutabnahme zur Lipidbestimmung steht auch dann nichts im Weg, wenn der Patient vorher etwas gegessen hat. Die Messergebnisse werden offenbar nicht wesentlich davon beeinflusst, ob und wie lange der Patient nüchtern ist.

Literatur

Sidhu D et al. Fasting Time and Lipid Levels in a Community-Based Population. Arch Intern Med 2012, online 12. November; doi:10.1001/archinternmed.2012.3708

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.