Skip to main content
main-content

19.10.2015 | Meta-Analysis | Ausgabe 2/2016

Endocrine 2/2016

Leisure-time physical activity and risk of type 2 diabetes: a meta-analysis of prospective cohort studies

Zeitschrift:
Endocrine > Ausgabe 2/2016
Autoren:
Pengcheng Huai, Huiju Han, Kathleen Heather Reilly, Xiaolei Guo, Jiyu Zhang, Aiqiang Xu
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s12020-015-0769-5) contains supplementary material, which is available to authorized users.
Pengcheng Huai and Huiju Han have contributed equally to this work.

Abstract

Published articles reported controversial results about the association between leisure-time physical activity (LTPA) and risk of type 2 diabetes. A meta-analysis of prospective cohort studies was conducted to explore the effect of LTPA on the incidence of type 2 diabetes. PubMed and Embase databases were searched from its inception to June 13, 2014. Fixed or random effects models were used to calculate the pooled effect sizes based on between-study heterogeneity that was examined by the Q test and I 2 statistic. A total of eight studies, including 296,395 participants and 10,815 incident cases, were included in this study. Both high-level LTPA [high vs. low: hazard ratio (HR) 0.69, 95 % confidence interval (CI) 0.61–0.78] and moderate-level LTPA (moderate vs. low: HR 0.79, 95 % CI 0.70–0.89) were associated with decreased incidence of type 2 diabetes. In conclusion, LTPA was significantly associated with decreased risk of diabetes; high-level LTPA is more beneficial in decreasing the incidence of type 2 diabetes than moderate-level LTPA.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt bestellen und im ersten Jahr 100€ sparen!Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Supplementary material 1 (DOC 82 kb)
12020_2015_769_MOESM1_ESM.doc
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2016

Endocrine 2/2016 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise