Skip to main content
main-content

14.02.2019 | Originalien | Ausgabe 2/2019

Manuelle Medizin 2/2019

Manualmedizinische Einmalbehandlung von infantilen Haltungs- und Bewegungsasymmetrien/KiSS

Pilotstudie

Zeitschrift:
Manuelle Medizin > Ausgabe 2/2019
Autoren:
Dr. Robby Sacher, Dana Loudovici-Krug, Marc Wuttke, Martin Knüdeler

Zusammenfassung

Hintergrund

In Vorbereitung einer multizentrischen randomisierten kontrollierten Studie (RCT) zur Untersuchung von Therapieeffekten einer manualmedizinischen Einmalbehandlung wurde ein 4‑Item-Symmetriescore klinisch überprüft und eine Fallzahlkalkulation vorgenommen.

Methoden

Insgesamt 38 Säuglinge (davon 26 männlich) im Alter von 14 bis 24 Wochen (Median 16 Wochen) mit Haltungs- und Bewegungsasymmetrien/KiSS wurden mittels eines Symmetriescores videobasiert untersucht, wobei auch vegetative Begleitprobleme anamnestisch erfasst wurden. Anschließend erfolgte eine manualmedizinische Einmalbehandlung. Das tägliche Übungsprogramm zur „tummy time“ wurde durch die Eltern fortgeführt. Vier bis sechs Wochen später wurden die Säuglinge nachuntersucht. Dabei wurden der 4‑Item-Score sowie die Einschätzungen der Eltern zur Haltungsentwicklung und vegetativen Anamnese festgehalten.

Ergebnisse

Neben überwiegenden Verbesserungen im vegetativen Bereich ergab sich eine Reduktion der Haltungs- und Bewegungsasymmetrie von durchschnittlich 6 Punkten im Score. Bei der Nachuntersuchung wurden 24 Säuglinge als symmetrisch eingeschätzt.

Schlussfolgerung

Der verwendete 4‑Item-Symmetriescore konnte die Dynamik der Haltungs- und Bewegungsentwicklung bei Säuglingen zwischen 14 und 24 Wochen darstellen. Die Fallzahl für eine RCT beträgt 36 Probanden je Gruppe bei einer Drop-out-Quote von 20 %.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

Manuelle Medizin 2/2019 Zur Ausgabe

DGMM – Informationen der MWE

DGMM – Informationen der MWE

Informationen der DAAO

Informationen der DAAO

DGMM – Informationen der DGMSM

DGMM – Informationen der DGMSM

  1. Ich möchte die nächsten 2 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Manuelle Medizin 4x pro Jahr für insgesamt 230,10 € im Inland (Abonnementpreis 207,10 € plus Versandkosten 23 €) bzw. 240,10 € im Ausland (Abonnementpreis 207,10 € plus Versandkosten 33 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 19,18 € im Inland bzw. 20,01 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 2. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

  2. Sie können e.Med Orthopädie & Unfallchirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise