Skip to main content
Erschienen in: Der Kardiologe 4/2016

06.07.2016 | Nachrufe

Nachruf auf Universitätsprofessor Dr. Heinrich Kreuzer

Trauer um einen herausragenden Arzt und akademischen Lehrer

verfasst von: Prof. Dr. med. H. R. Figulla

Erschienen in: Die Kardiologie | Ausgabe 4/2016

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Universitätsprofessor Dr. med. Heinrich Kreuzer, ehemaliger Direktor der Abteilung Kardiologie und Pulmonologie am Universitätsklinikum Göttingen und Emeritus der Medizinischen Fakultät, ist am 12.04.2016 im 87. Lebensjahr verstorben. Als Inhaber des Lehrstuhls für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie leitete Prof. Kreuzer von 1976 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1998 die Abteilung Kardiologie und Pulmonologie im Zentrum Innere Medizin am Universitätsklinikum Göttingen.
Metadaten
Titel
Nachruf auf Universitätsprofessor Dr. Heinrich Kreuzer
Trauer um einen herausragenden Arzt und akademischen Lehrer
verfasst von
Prof. Dr. med. H. R. Figulla
Publikationsdatum
06.07.2016
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Erschienen in
Die Kardiologie / Ausgabe 4/2016
Print ISSN: 2731-7129
Elektronische ISSN: 2731-7137
DOI
https://doi.org/10.1007/s12181-016-0071-7

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

Der Kardiologe 4/2016 Zur Ausgabe

Übersichten

E-Zigaretten-Hype

Leitlinien kompakt für die Innere Medizin

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Update Innere Medizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.