Skip to main content
main-content

24.02.2020 | Polymyalgia rheumatica | CME-Kurs | Kurs

Polymyalgia rheumatica und Riesenzellarteriitis

☀️ Mit der CME-Sommerakademie teilnehmen!
Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma | Ausgabe 1/2020
Autor:
Dr. med. Dieter Schöffel
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
31.12.2020
CME-Punkte:
2
Zertifizierende Institution:
Bayerische Landesärztekammer
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Orthopädie + Rheuma 6x pro Jahr für insgesamt 124 € im Inland (Abonnementpreis 95 € plus Versandkosten 29 €) bzw. 142 € im Ausland (Abonnementpreis 95 € plus Versandkosten 47 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 10,33€ im Inland bzw. 11,83 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229

    E-Mail: leserservice@springernature.com

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

25.06.2020 | Arthritis | CME-Kurs | Kurs

Update septische Arthritis

Die septische Arthritis des nativen Gelenks ist ein akuter medizinischer Notfall und geht mit einer hohen Mortalität und Morbidität einher. Es ist entscheidend, bei Symptombeginn sofort eine adäquate Therapie einzuleiten. Der CME-Kurs fasst aktuelle Erkenntnisse und neueste Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie von akuten Gelenkinfektionen zusammen.

16.04.2020 | Konservative Frakturbehandlung | CME-Kurs | Kurs

Mittel- und Vorfußfrakturen – Fußskelettverletzungen

Dieser CME-Kurs informiert Sie über die Klassifikationen der Mittelfußfrakturen und ihre Bedeutung zur Einleitung einer adäquaten Therapie und versetzt Sie in die Lage die Wahl zwischen konservativen und operativen Therapieoptionen zu treffen.

24.02.2020 | Polymyalgia rheumatica | CME-Kurs | Kurs

Polymyalgia rheumatica und Riesenzellarteriitis – Häufig, aber zu selten erkannt

Bei der Polymyalgia rheumatica und der Riesenzellarteriitis handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um zwei unterschiedliche Manifestationen derselben Erkrankung. Der CME-Kurs fasst die Klassifikationskriterien, das diagnostische Vorgehen und die Therapiemaßnahmen beider Erkrankungen zusammen.

17.12.2019 | Gicht in der Orthopädie | CME-Kurs | Kurs

Die Gicht richtig diagnostizieren und behandeln – Kristallarthropathien

Die Gicht zählt zu den häufigen Erkrankungen und ihre Inzidenz und Prävalenz nehmen weiter zu. Welche Bedeutung die Gelenkpunktion darstellt, wie die Anfallstherapie, Anfallsprophylaxe und harnsäuresenkende Therapie auszusehen hat und welche Besonderheiten bei Niereninsuffizienz existieren, lesen Sie in der CME-Fortbildung.