Skip to main content
main-content

01.11.2010 | Original Article | Ausgabe 11/2010

Digestive Diseases and Sciences 11/2010

Predictive Factors for Response to Peginterferon-Alpha and Ribavirin Treatment of Chronic HCV Infection in Patients Aged 65 Years and More

Zeitschrift:
Digestive Diseases and Sciences > Ausgabe 11/2010
Autoren:
Edoardo G. Giannini, Monica Basso, Vincenzo Savarino, Antonino Picciotto

Abstract

Background

Elderly patients with chronic hepatitis C virus (HCV) infection represent an understudied population, and little is known regarding the predictive factors for sustained virological response (SVR) to antiviral therapy in these patients.

Aims

To evaluate the efficacy of pegylated interferon (PEG-IFN) and ribavirin therapy in chronic HCV patients aged 65 years, and identify pre- and on-treatment predictors of SVR.

Methods

We studied 57 patients aged ≥65 years who underwent PEG-IFN and ribavirin treatment, evaluating the SVR rate and its association with pre-treatment demographic, clinical, biochemical, and virological parameters. Furthermore, we assessed whether 12-week serum HCV-RNA assessment might predict SVR.

Results

A SVR was obtained in 25 patients (45%). The only pre-treatment predictor of SVR was HCV genotype 2 and 3 (P = 0.02). A positive serum HCV-RNA or a decline in viral load ≤2log10 at week 12 had 100% negative predictive value for SVR. No major liver-related events or deaths occurred during therapy. Treatment was discontinued due to side effects—mainly cardiovascular—in 10 patients (17%).

Conclusion

Pre- and on-treatment virological parameters can be used to identify elderly patients who are more likely to obtain a SVR to standard-of-care antiviral therapy for chronic HCV infection.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2010

Digestive Diseases and Sciences 11/2010 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise