Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.07.2016 | Reisemedizin | Fortbildung | Ausgabe 4/2016

Serie: Reisedermatosen
hautnah dermatologie 4/2016

Quallen

Zeitschrift:
hautnah dermatologie > Ausgabe 4/2016
Autor:
Dr. med. Christian Stanger
Verletzungen durch Quallen sind häufig, sie werden durch die Nesselkapseln der Quallen verursacht. Von Bedeutung sind die Hydrozoen, die Würfelquallen und die Schirmquallen, wobei vor allem einige Vertreter der Würfelquallen für den Menschen sehr gefährlich sind. Die Klinik der Quallenvergiftungen variiert sehr stark, die Bandbreite reicht von nur leicht ausgeprägten Erythemen mit mildem Juckreiz bis hin zu Todesfällen. Therapeutisch stehen neben der Entfernung der Nesselkapseln die Lokaltherapie und die Notfalltherapie im Mittelpunkt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

hautnah dermatologie 4/2016Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.