Skip to main content
main-content

09.02.2019 | Chronische lymphatische Leukämie: | Ausgabe 1-2/2019

InFo Hämatologie + Onkologie 1-2/2019

Resistenzmutation gegenüber Venetoclax identifiziert

Zeitschrift:
InFo Hämatologie + Onkologie > Ausgabe 1-2/2019
Autor:
Katharina Arnheim
Mit Venetoclax wurde ein selektiver und potenter Inhibitor des bei der chronischen lymphatischen Leukämie (CLL) überexprimierten antiapoptotischen BCL2-Proteins entwickelt. „Venetoclax ist eine der bei der CLL aktivsten Substanzen und wird bei vorbehandelten Patienten als Monotherapie oder kombiniert mit einer Chemotherapie eingesetzt“, erinnerte Dr. Piers Blombery, Melbourne, Australien. Die Rate kompletter Remissionen liegt bei 20–50 %, die mediane Remissionsdauer bei 33 Monaten. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1-2/2019

InFo Hämatologie + Onkologie 1-2/2019 Zur Ausgabe