Skip to main content
main-content

06.11.2020 | Schmerzkongress 2020 | Kongressbericht | Nachrichten

Neue Klassifikation erleichtert Diagnose

Primärer Gesichtsschmerz: Typ I, II oder III?

Autor:
Dr. med. Thomas M. Heim
Die International Association for the Study of Pain (IASP) hat jüngst eine Klassifikation orofazialer Schmerzen erarbeitet. Diese soll unter anderem auch die Erkennung und exakte Zuordnung primärer Gesichtsschmerzen erleichtern. 

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Neurologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise