Skip to main content
Erschienen in:

2020 | Schmerzsyndrome | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Schmerz

verfasst von : Hans-Günter Nobis, Roman Rolke, Friederike Keifel, Claudia Winkelmann, Hans Christof Müller-Busch

Erschienen in: Schmerz – eine Herausforderung

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Wie häufig kommen chronischen Schmerzen vor, welche volkswirtschaftlichen Kosten zieht die Erkrankung nach sich, und unter welchen sozialen Problemen leidet der Betroffene? Über diese Fragestellungen wird ein Einblick in die moderne Schmerztherapie gegeben, und die physiologischen Vorgänge beim Schmerzgeschehen werden erklärt. Die Definitionen von akutem und chronischem Schmerz und deren Ursachen sowie die Darstellung von Zusammenhängen zwischen Schmerz und Psyche. Die kulturellen Aspekte und die geschichtliche Entwicklung der Schmerzmedizin runden das Thema ab.
Metadaten
Titel
Schmerz
verfasst von
Hans-Günter Nobis
Roman Rolke
Friederike Keifel
Claudia Winkelmann
Hans Christof Müller-Busch
Copyright-Jahr
2020
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-60401-4_1