Skip to main content
main-content

03.01.2019 | Fellows and Young GIs Section | Ausgabe 2/2019

Digestive Diseases and Sciences 2/2019

Scope of Burnout Among Young Gastroenterologists and Practical Solutions from Gastroenterology and Other Disciplines

Zeitschrift:
Digestive Diseases and Sciences > Ausgabe 2/2019
Autoren:
Edward L. Barnes, Gyanprakash A. Ketwaroo, Helen M. Shields
Wichtige Hinweise
Edward L. Barnes and Gyanprakash A. Ketwaroo have contributed equally to this work.

Abstract

Burnout is a critical issue among physicians, including gastroenterologists. Up to 50% of gastroenterologists have reported symptoms of burnout in national assessments, leading to increased recognition of the burden of burnout among subspecialty societies. Particularly alarming in these assessments of burnout is the suggestion of increased rates of burnout among trainees and early career gastroenterologists. In this article, we describe the scope of burnout among young gastroenterologists and the risk factors that contribute. In addition, we will offer practical solutions to reduce burnout based on insights developed from multidisciplinary approaches, including relevant burnout literature, organizational approaches within academic medical centers, and training programs, as well as interviews with successful private practice gastroenterologists, and leaders in the fields of business and education.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

Digestive Diseases and Sciences 2/2019 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise