Skip to main content
main-content

24.07.2017 | Sepsis | Kommentierte Studie | Onlineartikel

Sepsismanagement in der Notaufnahme

Rasch greifendes Maßnahmenbündel verbessert Prognose

Autor:
Prof. Dr. med. Stephan Budweiser
Die Sepsis ist in der Intensivmedizin häufig und hat oft eine schlechte Prognose. Ein rasch beginnendes optimales Management bereits in der Notaufnahme kann die Prognose entscheidend verbessern. Das hat eine aktuelle Untersuchung bestätigt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Das könnte Sie auch interessieren

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.