Skip to main content
main-content

13.09.2013 | Tumoren des Urogenitaltraktes | Nachrichten | Onlineartikel

Sekundärprävention

Schützt Kaffee vorm Prostatakarzinom-Rezidiv?

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Kaffee oder Tee? Für Männer mit Prostatakrebs könnte das mehr als eine Geschmacksfrage sein. In einer Studie kam es bei Kaffeetrinkern, nicht aber bei Teetrinkern seltener zu Tumorprogression oder -rezidiv.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise