Skip to main content
main-content

11.10.2016 | Neurogenic Bladder (C Powell, Section Editor) | Ausgabe 4/2016

Current Bladder Dysfunction Reports 4/2016

Using the Native Afferent Nervous System to Sense Bladder Fullness: State of the Art

Zeitschrift:
Current Bladder Dysfunction Reports > Ausgabe 4/2016
Autoren:
Lauren E. Tennyson, Changfeng Tai, Christopher J. Chermansky
Wichtige Hinweise
This article is part of the Topical Collection on Neurogenic Bladder

Abstract

The regulation of micturition involves complex neurophysiologic pathways, and its understanding has grown immensely over the past decade. Alternative approaches and applied technologies in the treatment of bladder dysfunction have minimized the complications that result from neurogenic bladder. The use of natural bladder mechanoreceptors and electroneneurographic (ENG) signal recordings from afferent nerves to chronically monitor bladder volume is a promising concept, but the technology to accomplish this has proven to be a great biomedical engineering challenge. The focus of this paper will be to describe the current state of ENG signal recording as a method to detect bladder fullness.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Nicht verpassen: e.Med bis 13. März 2019 100€ günstiger im ersten Jahr!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

Current Bladder Dysfunction Reports 4/2016 Zur Ausgabe

Reconstructed Bladder Function & Dysfunction (M Kaufman, Section Editor)

Urodynamic Evaluation Following Bladder Reconstruction

Reconstructed Bladder Function & Dysfunction (M Kaufman, Section Editor)

Surgical and Metabolic Management of Urolithiasis Following Bladder Reconstruction

Reconstructed Bladder Function & Dysfunction (M Kaufman, Section Editor)

Complications and Long-Term Sequelae of Bladder Fistula Repair

Neurogenic Bladder (C Powell, Section Editor)

Cystectomy for Neurogenic Bladder

  1. Sie können e.Med Gynäkologie & Urologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Urologie

Meistgelesene Bücher in der Urologie

2016 | Buch

Anogenitale Hautkrankheiten

Erkennen, Befunden, Behandeln

Hautkrankheiten im Bereich Genitale werden werden oft erstmals von einem Facharzt beobachtet, der sich mit anderen genitalen Beschwerden beschäftigt – der Urologe bei Männern oder der Gynäkologe bei Frauen. Dieses Buch schult den Blick für anogenitale Dermatosen und gibt Tipps zur Therapie.

Herausgeber:
Walter Krause, Isaak Effendy

2015 | Buch

Inkontinenz- und Deszensuschirurgie der Frau

Harninkontinenz ist eines der häufigsten Symptome in der Urologie und Gynäkologie. OP-Atlas, unverzichtbarer Ratgeber, kompaktes Nachschlagewerk in einem: Mithilfe dieses Buches werden Sie Spezialist in Sachen Inkontinenz- und Deszensuschirurgie.

Herausgeber:
Rainer Hofmann, Uwe Wagner

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Urologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise