Skip to main content
main-content

07.02.2018 | Case Report | Ausgabe 3/2018

Clinical Journal of Gastroenterology 3/2018

Vimentin-positive gastric adenocarcinoma arising in a hyperplastic polyp

Zeitschrift:
Clinical Journal of Gastroenterology > Ausgabe 3/2018
Autoren:
Shogo Kawaguchi, Tetsuro Yoshimura, Hirotake Sakuraba, Taka Asari, Yohei Sawada, Yasumitsu Araki, Koji Kikuchi, Toyohito Wada, Tomomi Kusumi, Shinsaku Fukuda

Abstract

We report a case of vimentin-positive early gastric adenocarcinoma arising in a hyperplastic polyp (HP). A 72-year-old Japanese man was admitted for the detailed examination of a gastric polyp. He had a subtotal gastrectomy due to acute abdomen 12 years ago. Upper endoscopy revealed a pedunculated polyp measuring approximately 2 cm on the greater curvature of upper body of the remnant stomach. Magnifying endoscopy revealed that the microsurface pattern was irregular and partially absent accompanied with irregular microvessels at the upper end of the polyp. We speculated that the lesion was an adenocarcinoma arising in the HP. Endoscopic submucosal dissection (ESD) was performed. Histological examination of the ESD specimen revealed that the lesion consisted of well- to poorly differentiated adenocarcinoma at the protruding lesion and foveolar hyperplastic epithelia at the base of the polyp. Immunohistochemically, most of tumor cells that comprised poorly-differentiated adenocarcinoma were positive for both cytokeratin and vimentin. Although carcinomas have occasionally been found in HPs, the histological features of the present case are considered extremely unusual. To the best of our knowledge, this is the first case of vimentin-positive early gastric carcinoma arising in a HP.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Clinical Journal of Gastroenterology 3/2018 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise