Skip to main content
main-content

15.07.2016 | Panorama | Ausgabe 7-8/2016

„Silencing“ bei Merkelzellkarzinomen
Im Focus Onkologie 7-8/2016

Virus schaltet Immungene ab

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 7-8/2016
Autor:
Martin Roos
_ Das Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK) geht den Ursachen eines der gefährlichsten Hauttumoren auf den Grund. DKTK-Forscher in Essen zeigen, wie Merkelzellkarzinome dem Immunsystem entgehen: Das verursachende Polyomavirus entfernt am Wirtszellgenom mancherorts die Histon-Acetylierung. In Form dieses „epigenetischen Silencing“, so die Befunde von Jürgen Becker und Kollegen, schaltet das Virus Immungene ab [Ritter C et al. Sci Rep. 2016;6: 21678]. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2016

Im Focus Onkologie 7-8/2016 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Palliativmedizin

Familienintervention bei Krebs?

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise