Skip to main content
main-content

01.03.2012 | Review | Ausgabe 3/2012

Diabetologia 3/2012

What are the health benefits of physical activity in type 1 diabetes mellitus? A literature review

Zeitschrift:
Diabetologia > Ausgabe 3/2012
Autoren:
M. Chimen, A. Kennedy, K. Nirantharakumar, T. T. Pang, R. Andrews, P. Narendran
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s00125-011-2403-2) contains peer-reviewed but unedited supplementary material, which is available to authorised users.

Abstract

Physical activity improves well-being and reduces the risk of heart disease, cancer and type 2 diabetes mellitus in the general population. In individuals with established type 2 diabetes, physical activity improves glucose and lipid levels, reduces weight and improves insulin resistance. In type 1 diabetes mellitus, however, the benefits of physical activity are less clear. There is poor evidence for a beneficial effect of physical activity on glycaemic control and microvascular complications, and significant risk of harm through hypoglycaemia. Here we review the literature relating to physical activity and health in type 1 diabetes. We examine its effect on a number of outcomes, including glycaemic control, lipids, blood pressure, diabetic complications, well-being and overall mortality. We conclude that whilst there is sufficient evidence to recommend physical activity in the management of type 1 diabetes, it is still unclear as to what form, duration and intensity should be recommended and whether there is benefit for many of the outcomes examined.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Nur für berechtigte Nutzer zugänglich
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2012

Diabetologia 3/2012 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise