Skip to main content
main-content

16.03.2019 | praxis aktuell | Ausgabe 3/2019

Einbindung niedergelassener Kolleginnen und Kollegen
InFo Hämatologie + Onkologie 3/2019

Zusammenarbeit und multidisziplinäre Diagnostik in der Hämatologie in der Praxis

Zeitschrift:
InFo Hämatologie + Onkologie > Ausgabe 3/2019
Autor:
PD Dr. med. Thomas Illmer
Komplexe molekularanalytische Verfahren gewinnen immer weiter an Bedeutung in der Behandlung von Patienten mit hämatologischen Neoplasien. Bei einigen Entitäten ist diese vertiefte Form der Diagnostik bereits jetzt schon Routine. Dessen ungeachtet ist die Umsetzung einer solchen intensiven multidisziplinären Diagnostik in der Flächenversorgung keineswegs trivial. Ein Anwendungsbeispiel aus Sachsen zeigt, wie niedergelassene Hämatologen und Onkologen diese Aufgabe im Rahmen eines Netzwerks bewältigen können.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2019

InFo Hämatologie + Onkologie 3/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise